Blog

14. März 2019 • Patrik Buchmüller
Aktuelle Literaturhinweise

An dieser Stelle informieren wir Sie regelmäßig über neue Fachliteratur zu Themen im Fokus der MARISK ACADEMY. Heute möchten wir Sie als Vorankündigung auf zwei Bücher hinweisen, die im zweiten Quartal 2019 beim Schäffer-Poeschel Verlag erscheinen werden.

Zum einen handelt es sich um ein ca. 200 Seiten umfassendes Fachbuch zum OpRisk nach Basel III, in dem die Autoren (Frank Beekmann, Patrik Buchmüller und Marcus Haas) den aktuellen Stand der Vorgaben zum neuen OpRisk Standardansatz vorgestellt wird sowie aktuelle Entwicklungen im OpRisk-Management kommentiert werden (u.a. auch die Bereiche IT-Risiko und Conduct Risk).

Zum anderen handelt es sich um ein Fachbuch zur Regulierung von IT-Risiken in Banken. Darin werden die Vorgaben und der Hintergrund der Bankaufsichtlichen Anforderungen an die IT (BAIT) umfassend dargestellt sowie darüber hinaus weitere Vorgaben zum IT-Risikomanagement auf nationaler und internationaler Ebene erläutert. Dies betrifft neben den Vorgaben der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) unter anderem auch Veröffentlichungen des Baseler Ausschusses und der G7 sowie die einschlägigen Standards des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Zu dem bereits Anfang 2019 erschienenen Sammelband über die neuen Vorgaben zur Risikotragfähigkeit der BaFin und die ICAAP/ILAAP Guides der EZB haben wir Ihnen hier eine aktuelle Buchrezension zur Verfügung gestellt.

Über diese Sekundärliteratur hinaus stellen wir Ihnen in den nächsten Tagen auch die "Primärliteratur" der neuen Veröffentlichungen der Aufsichtsbehörden und sonstigen Standardsetzer sowie der Gesetzgeber in Form der Gesamtliste aller Einträge in unserem Regulatorik-Tracker zur Verfügung.

Es grüßen Sie herzlichst
Oliver Rambock und Patrik Buchmüller